Sonntag, 30. Juni 2013

PT - Clinique Age Defense BB Creme













Basisdaten:

Name: Clinique BB Age Defense Cream
Preis: 7,00 €
Inhalt: 15 ml
Kaufort: exklusiv für Douglas


Drei Farbnuancen erhältlich: 01, 02 und 03
Mit LSF 30
Das sagt Clinique
Praktisches All-in-One Produkt für eine geschützte und ebenmäßige Haut. In drei verschiedenen Shades.
  • Hauttyp: Trockene Haut, Normale Haut, Empfindliche Haut
  • Konsistenz: Creme

Verpackung
Die BB Cream ist in einer Tube verpackt und mit einem Hygienesiegel versehen. Durch die Verpackungsform lässt sich das Produkt ganz exakt dosieren
und der Inhalt bis auf den letzten Rest entnehmen, indem man sie beispielsweise aufschneidet und den Rest in eine wiederverschließbare Verpackung umfüllt.

Geruch, Konsistenz
Die Creme hat eine sehr cremige, nicht flüssige Konsistenz, die etwas fester ist.
Ein Geruch ist feststellbar, obwohl sie eigentlich parfümfrei formuliert ist. Der Duft ist schwer zu beschreiben: Cremig, typisch BB, Lichtschutz.
Er hält sich auch noch einige Zeit auf der Haut. Für sehr empfindliche Nasen könnte er durchaus schon zu viel sein. Ich komme gut mit ihm klar, da BB Creams oft ähnlich riechen.

Für wen geeignet
Die Creme ist laut Clinique für alle Hauttypen geeignet. Dem stimme ich nicht ganz zu. Sie ist nach entsprechender Vorbereitung für alle Hauttypen geeigent.
Ich ahbe normale Haut, trage vor der Clinique BB trotzdem meine gewohnte Tagepflege auf. Bei Mischhaut und öliger Haut würde ich nach der Reinigung eine regulierende Lotion nutzen, um das überschüssige Fett anzunehmen, damit man nicht allzu schnell glänzt.

Farbton
Ich habe die Farbnuance 01, etwas rosastichig, sehr hell.
Die Nuance 02 ist für mich persönlich schon wieder viel zu dunkel.
Schade das es keine Nuance zwischen 01 + 02 gibt. Natürlich kann man sichd ann beide nehmen und sie einfach mischen.

Auftrag, Hautgefühl
Ich habe auf verschiedene Art versucht, die Cream aufzutragen: Pinsel, Schwämmchen, Finger, Blender Ei.
Mein Sieger sind die Finger. Da die Cream mich an eine Pflege erinnert, verschmilzt das Produkt durch die Wärme der Haut & Finger perfekt miteinander. Da sie recht cremig ist, sollte man sie nicht überdosieren, sonst gibt es feine Streifen und man sieht das Produkt zu sehr.
Das Hautgefühl ist ganz angenehm, auch wenn ich ein minimales Filmgefühl habe und sie etwas klebt.

Haltbarkeit, Deckkraft
Ich habe das Produkt sowohl mit als auch ohne Kompaktpuder getestet. Mit Kompaktpuder erhöht sich die Haltbarkeit deutlich.
Die Deckkraft finde ich nicht gut, da sie nicht einmal kleinere Rötungen abdeckt.
Es wirkt fast, als würde sie ein Schimmerfluid enthalten, aber man sieht es überhaupt nicht. Der Effekt ist schwer zu beschreiben und für mich einer der Gründe, diese Creme nicht mehr zu nehmen.


Fazit:
Ich werde mir die BB Creme von Clinique nicht mehr holen, da die Deckkraft & Haltbarkeit für mich an 1. Stelle stehen. Zudem gibt es für mich auch nicht die passende Farbnuance.
Mein Test bezieht sich auf Normale Haut, die Creme kann auf andere Hauttypen unterschiedlich wirken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Willkommen auf meinem Blog. Hier findest du vor allem Beiträge über Beauty und Kosmetik, aber auch Filmnews, Buchrezensionen und Rezepte. Anregungen und Kritik gern auch an: russianshalava@live.de
Über konstruktive Kritik (egal ob positiv oder negativ) würde ich mich freuen :D
Lasst mir auf jeden Fall eure Bloglinks da, dann schaue ich gerne bei euch vorbei ♥