Montag, 12. August 2013

iBake - Frischkäse Melonen Torte

















Zutaten:








So wirds gemacht:

Für den Boden zerbröselt Ihr die Löffelbiskuit mit Hilfe des Nudelholzes. Macht die Löffelbiskuit einfach in einen Gefirerbeutel und rollt einige Male mit dem Nudelholz drüber bis alles zerkleienrt ist. Gebt es in eine Rührschüssel. Danach nimmt ihr die Butter und zerlässt sie in einem Topf.

Biskuit


Butter







zerlassene Butter



Einen Springformrand (24 cm Ø) auf eine Tortenplatte stellen. Biskuitmasse in die Form geben und zu einem flachen Boden drücken. Kalt stellen. 






Götterspeise in einem Topf mit 1/4 Liter kaltem Wasser verrühren und 10 Minuten quellen lassen. 



Frischkäse, 75 g Zucker, Vanillin-Zucker und Zitronensaft glatt rühren. Restlichen Zucker zur Götterspeise geben und unter Rühren erhitzen (nicht kochen!). Erkalten lassen. Sahne steif schlagen. Wenn die Götterspeise zu gelieren beginnt erst den Frischkäse, dann die Sahne (bis auf 2 Esslöffel) unterrühren. Masse in die Springform füllen und glatt streichen.





Torte mindestens 2 Stunden kalt stellen. 
Torte aus dem Springformrand lösen und mit Melone belegen. Mit Minze verzieren. Ergibt ca. 12 Stücke.


Rezept stammt aus dem Kochubuch "Dr Oetker Kühlschranktorten - Genuss ohne Backen"


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Willkommen auf meinem Blog. Hier findest du vor allem Beiträge über Beauty und Kosmetik, aber auch Filmnews, Buchrezensionen und Rezepte. Anregungen und Kritik gern auch an: russianshalava@live.de
Über konstruktive Kritik (egal ob positiv oder negativ) würde ich mich freuen :D
Lasst mir auf jeden Fall eure Bloglinks da, dann schaue ich gerne bei euch vorbei ♥