Freitag, 7. Februar 2014

Film - Train- Nachster Halt: Hölle






Inhalt: Eine Gruppe junger Amerikaner ist mit dem Zug in Russland unterwegs. Was sie allerdings nicht wissen: Der Zug in dem sie reisen, ist die fahrende Schlachtbank skrupelloser Organhändler, die auf der Suche nach frischen Körpern sind. Nachdem die hübsche Alex (Thora Birch) erst den Coach und dann auch ihren Freund Todd (Derek Magyar) nicht mehr finden kann, wittert sie Gefahr. Sie macht sich auf die Suche nach ihren Freunden, die alle nach und nach verschwunden sind. Und das, was sie sieht, als sie den brutalen Schlächtern gegenübersteht, übertrifft ihre schlimmsten Vorstellungen...


Fazit: Der Film bietet mit Sicherheit nichts Neues und ist auch stark von "Hostel" inspiriert, das Gezeigte kann sich aber wirklich sehen lassen. Die Inszenierung ist bestens gelungen und die Optik ist durchgehend düster und dreckig. Es wird schnell eine ungemütliche Atmosphäre aufgebaut und der Streifen hat auch durchaus seine spannenden Momente. Das Tempo stimmt ebenfalls und man bekommt genug geboten um permanent bei der Stange zu bleiben. Das Hauptaugenmerk richtet sich bei "Train" aber ganz klar mit auf die äußerst brutalen und blutigen Gewaltszenen. Bereits beim Vorspann wird dem Zuschauer klar gemacht auf was er sich hier einlässt. "Train" fährt eine ganze Palette an Grausamkeiten und auch menschenverachtenden Szenen auf, die sich gewaschen haben. Der Schmerz ist dabei nahezu spürbar und für den Gorehound ist eigentlich alles wünschenswerte mit dabei. Die blutigen Effekte sind handgemacht und absolut gelungen. Die Schauspieler machen ihren Job ganz ordentlich und die Leistungen sind für einen Film dieser Art völlig ausreichend.
"Train" überzeugt als Terror- und Folterfilm und sorgt für kompromisslose und blutige 90 Minuten. Freunde der härteren Gangart werden hier bestens versorgt.

Kommentare:

  1. kenn ich noch nicht, würde mir aber bestimmt gefallen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe Horror Filme ^^ Wie stehst mit dir ?

      Löschen
  2. Klingt nach einem super guten Film für mich. Ich freue mich jeden Freitag auf deine Tipps und danke fir auch für diesen schönen Tipp. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen

Willkommen auf meinem Blog. Hier findest du vor allem Beiträge über Beauty und Kosmetik, aber auch Filmnews, Buchrezensionen und Rezepte. Anregungen und Kritik gern auch an: russianshalava@live.de
Über konstruktive Kritik (egal ob positiv oder negativ) würde ich mich freuen :D
Lasst mir auf jeden Fall eure Bloglinks da, dann schaue ich gerne bei euch vorbei ♥