Donnerstag, 3. April 2014

Buchrezension - Lisa Jackson - DER ZORN DES SKORPIONS










Inhalt: Detective Regan Pescoli ist in den Fängen des "Unglücksstern-Mörders". Ein psychopathischer Killer, der seine weiblichen Opfer in einer Berghütte gefangen hält, um sie dann bei eisiger Kälte an einen Baum zu fesseln und erfrieren zu lassen. Seine kryptische Nachricht an die Polizei: "Meidet des Skorpions Zorn". Doch wer ist der Skorpion? Fieberhaft suchen Pescolis Partnerin Selena Alvarez und ihre Kollegen in der Wildnis nach Spuren ...



Fazit: Habe den ersten Teil gelesen "Der Skorpion", konnte es kaum erwarten, den 2. Teil "Der Zorn des Skorpion" zu bekommen. Leider hat das einige Zeit gedauert, da es nicht gleich lieferbar war. Wie nicht anders zu erwarten, habe ich auch diese Buch in einem Rutsch durchgehabt.  Dieses Buch ist wirklich so geschrieben, dass man mitfiebern kann und es kaum zur Seite legen kann. Der Schreibstil ist klar und flüssig, sodass das lesen noch leichter fällt und man die Geschehnisse sich auch gut bildlich vorstellen kann (was man  an einigen Stellen wohl besser nicht tuen sollte ...). Man sollte schon das erste Buch "Der Skorpion" gelesen haben, um die Handlungsgründe einzelner Personen in den zweiten Teil mitzunehmen, ich möchte nicht zu viel verraten, aber das Ende ist definitiv nicht voraussehbar, den ich hatte eine ganz andere Vermutung wer der Täter sein könnte ... :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Willkommen auf meinem Blog. Hier findest du vor allem Beiträge über Beauty und Kosmetik, aber auch Filmnews, Buchrezensionen und Rezepte. Anregungen und Kritik gern auch an: russianshalava@live.de
Über konstruktive Kritik (egal ob positiv oder negativ) würde ich mich freuen :D
Lasst mir auf jeden Fall eure Bloglinks da, dann schaue ich gerne bei euch vorbei ♥