Sonntag, 20. April 2014

Review - Essence Anti Spot Micro Peeling *SPONSORED








Vorgestellt wird heute das Anti Spot Micro Peeling von Essence
Kostenpunkt ca 2,45€ für 100 ml

 
Das sagt Essence: das milde gel mit ultra-sanften peelingpartikeln reinigt die haut porentief und mattiert den teint. die tiefenreinigenden micro-perlen bekämpfen aktiv pickel sowie mitesser und beugen deren neubildung vor. einfach zweimal pro woche auf das angefeuchtete gesicht auftragen, leicht einmassieren und dann gründlich mit warmen wasser abspülen. ergebnis: ein ebenmäßiges und verfeinertes hautbild. wirksamkeit dermatologisch bestätigt.

 Quelle: dm.de
Inhaltsstoffe: AQUA (WATER), PROPYLENE GLYCOL, GLYCERIN, POLYETHYLENE, LAURYL GLUCOSIDE, SALICYLIC ACID, ZINC PCA, CAPRYLYL/CAPRYL GLUCOSIDE, ACRYLATES/C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER, SODIUM HYDROXIDE, LACTOSE, MICROCRYSTALLINE CELULOSE, BENZOIC ACID, DEHYDROACETIC ACID, ETHYLHEXYLGLYCERIN, TOCOPHERYL ACETATE, SODIUM SULFATE, SODIUM CHLORIDE, PHENOXYETHANOL, PARFUM (FRAGRANCE), CI 42090 (BLUE 1 LAKE) , CI 77007 (ULTRAMARINES).

Quelle: dm.de







Mein Fazit: Ich bin positiv überrascht, das das Peeling doch sehr sanft zur Haut ist. Ich neige ab und an mal zu Unreinheiten und da benutze ich dieses peeling ganz gerne. Es hat natürlich den typischen "medizinischen" Geruch, was mich aber überhaupt nicht stört.
Die Konsistenz ist doch eher etwas fester und die Peeling Kügelchen sind auch recht groß.




Es fühlt sich in den Fingern sehr gut an, auf der Haut wird es dann zu einer sehr feinen Masse die das Gesicht wirklich sanft und schonend reinigt und peelt.
Ich bin auch erstaunt, das auch nach mehrmaligen Anwenden hinterienander, meine Haut nicht in mitleidenschaft gezogen wird. Normal neigt man dann nach Anwendung solcher Produkte doch eher zu etwas trockener Haut, das war hier gar nicht der Fall.
Ich bin sehr begeistert von diesem Produkt und war froh, das es auch noch einmal in meienr Glossybox Young dabei gewesen ist. So habe ich noch ein Back Up falls dieses hier in naher Zukunft zu Ende gehen sollte :D


NACHTRAG ( 28.07.2014)


Leider muss ich mich revidieren, leider ist es so, dass meine Haut an den Wangen und teilweise an der Stirn mittlerweile wirklich zu trocken ist (nach der Anwendung des Peeling).
Anfänglich hat es meine kleinen Pikelchen noch wirklich gut bekämpfen können, im Moment ist es so, dass ich es benutze und benutze und es ändert sich nichts. Im gegenteil, der Effekt wird noch verschlimmert.
Ich bin nun umgestiegen auf das Balea Waschpeeling mit Himbeerduft, und langsam merke ich wie sich meine Haut auch wieder erholt.
Daher kann ichd as Peeling leicder nicht mehr empfehlen und werde es auch nicht nachkaufen ...








Kommentare:

  1. Ich mag das Peeling an sich auch echt gern, aber mir ist aufgefallen, dass ich es wirklich nur bei Bedarf anwenden kann und dann auch nur 1-2 Tage einmal täglich, denn sonst bekomme ich kleine Pustelchen. =) Aber ansonsten wirkt es ganz gut. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pusteln hatte ich keine, liegt vlt auch daran das ich eher normale haut mit wenigen unreinheiten habe :)
      lg

      Löschen
  2. klingt gut, Gesichtspeelings mag ich auch gern. Das hier hab ich aber noch nicht ausprobiert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wenn du normale oder mischhaut hast wie ich, kann ich es dir wärmstens empfehlen :)

      Löschen

Willkommen auf meinem Blog. Hier findest du vor allem Beiträge über Beauty und Kosmetik, aber auch Filmnews, Buchrezensionen und Rezepte. Anregungen und Kritik gern auch an: russianshalava@live.de
Über konstruktive Kritik (egal ob positiv oder negativ) würde ich mich freuen :D
Lasst mir auf jeden Fall eure Bloglinks da, dann schaue ich gerne bei euch vorbei ♥