Freitag, 18. April 2014

Seifenmanufaktur Siebert - Handgesiedete Unikate *SPONSORED






Hallo meine Lieben :D

durch die liebe Elisabeth Amalie wurde ich aufmerksam auf die Seifenmanufaktur Siebert und ihre handgesiedeten Seifen.
Erst einmal, was ist Seife überhaupt ?? 
" Seifen sind Natrium - oder Kalium-Salze von Fettsäuren. Als Tenside finden sie Verwendung als Reinigungsmittel, die vor allem zur Körper- und in gewissem Maße auch zur Oberflächenreinigung verwendet werden. "
Mittlerweile kann man Seife nicht nur für den Körper, sondern auch für Gesicht & Haare benutzen, es gibt sie in allen Formen & Farben. Am beliebtesten sind heutzutage die Flüßigseifen, sie sind praktisch für alles anwendbar (durch Ihre Konsistenz) und super einfach & schnell in der Anwendung.
Leider rückt dadurch die gute "Alte Seife", wie man sie noch von früher kennt, immer mehr in den Hintergrund.
Bei der Seifenmanufaktur Siebert ist das ganz anders ....






" .... Die Seifenmanufaktur Siebert hat es sich zur Aufgabe gemacht hochwertige und pflegende Naturseifen im schonenden Kaltrührverfahren herzustellen. Besonderen Wert legen wir auf unsere Basisöle, die zu einem großen Teil die besonderen Eigenschaften

der Seifen untermalen. Das durch die Verseifung entstehende natürliche Glycerin verhindert das austrocknen der Haut.

Desweiteren sind alle Naturseifen zu einem bestimmten Grad überfettet, das bedeutet, das noch freie unverseifte Öle vorhanden sind, die beim Waschen eine rückfettende Wirkung erzielen.

Unsere Seifen werden nur mit reinen Pflanzenölen, ohne tierische Fette hergestellt.

Reine Naturseifen bestehen meist aus Olivenölen, Kokosölen und Rapsölen.

Besondere Zutaten, wie Sheabutter, Kakaobutter, Bienenwachs, Kaffee, Kakao,

Schokolade um nur einige zu nennen verleihen unseren Produkten eine besondere Pflege.Selbstverständlich arbeiten wir ohne Konservierungsstoffe, so dass unsere Seifen auch nur 1,5 Jahre haltbar sind.

Alle Produkte werden in reiner Handarbeit hergestellt und können in Form, Farbe, Gewicht abweichen. Gut Ding will Weile haben, deshalb reifen unsere Naturseifen bis zu 4 Monate.
Dies ist ein besonderes Qualitätsmerkmal. Aus diesem Grund sind nicht immer alle Sorten verfügbar, werden aber nachproduziert. ...."


Und nun zu meiner Bestellung
Ich habe mir erst einmal eine Probierkiste bestellt (Kostenpunkt ca. 7,00€), da ich noch nie etwas mit Naturseifen oder allgemein nicht so viel mit Naturkosmetischen Produkten zu tun hatte. Ich musste mich erst mal herantesten, da ich wirklich noch keinerlei Erfahrung mit solchen Produkten hatte.

Folgende Seifenstücke waren in meiner Kiste:




  1. altkölsche Kokosseife
  2. blauer Marmor
  3. champagne erdbeere
  4. english rose
  5. erdbeertraum
  6. hafer milch honig
  7. haut & haar ohne duft
  8. kaffee
  9. kakaobutter mit schokolade
  10. lavender
  11. mango
  12. zitrone

Hier seht Ihr sie auch noch einmal in der oben genannten Reihenfolge:



























Meine Erfahrung mit den Naturseifen ist sehr positiv, ich habe vorher immer seifenfreie Produkte verwendet und für die Hände immer normale Flüßigseifen :).
Am meisten überrascht hat mich doch die Haut und Haar Seife (Bild 7). Ich habe alles so gemacht wie es in der Anleitung steht, anfänglich hab ich meine Haare nicht so gut auseinander bekommen, aber nach jeder Anwednung ging es besser. Mein Haar fühlt sich leichter an als vorher und lässt sich besser kämmen.
In der Dusche habe ich am liebsten Champagne Erdbeere (Bild 3) und Erdbeertraum (Bild 5) verwendet. Es ist anfänglich etwas mühsellig, da ich vorher einfach nur "Flasche auf und Duschgel raus" gemacht habe. Hier habe ich die Seifen immer in der Hand aufgeschäumt und den Schaum dann auf meinem Körper verteilt. Meine Haut hatte danach einen kleinen Schutzfilm aufgebaut, das ist bei den Haaren und den Händen genauso gewesen.
Für die Hände habe ich immer die Kaffeseife (Bild 8) und altkölsche Kokosseife (Bild1) verwendet. Ganz normal einschäumen und abwaschen. Diese beiden haben für mich den stärksten Geruch, der aber nicht aufdringlich wirkt.
Fürs Gesicht habe ich immer die Hafer-Milch-Honig Seife (Bild 6) benutzt, sie riecht sehr dezent und macht das Gesicht sehr sauber. Ich weiß nicht warum, aber bei dieser habe ich das Gefühl, das sie von allen Seifen am meisten rückfettet. Vielleicht liegt es an der Milch oder am Honig, ich weiß es nicht :)
Die Seifen English Rose (Bild 4) & Lavendel (Bild 10) habe ich im Schlafzimmer deponiert, für angenehme Träume ;D *lach*. Die beiden sind auch so meine Favoriten :P
Die Seifen sind somit vielseitig einsetzbar und wirklich kleine wunderschöne Unikate. An den Seife hat man eine wirklich lange Zeit, da sie wirklich ergiebig sind. Ich kann Euch wirklich empfehlen, schaut bei der Seifenmanufaktur Siebert vorbei, ihr werdet es nicht bereuen :D



Kommentare:

  1. Voll toll. ♥ Hach, die sehen alle so bezaubernd aus und riechen sooooo toll. Freut mich, dass sie dir auch so gut gefallen. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war ein echter Tip, noch mal vielen Dank. Bins ehr begeistert von den produkten ^^

      Löschen
  2. Ich benutze die Seifen seit ca 1 Jahr und bin auch total begeistert. Der Duft zieht durchs ganze Badezimmer und meine Hände, die eigentlich immer sehr rauh waren, fühlen sich sehr gut an.Ich bin durch eine Ausstellung zur Seifenmanufaktur Siebert gekommen und habe mir gleich ein Probepäckchen schicken lassen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch sehr begeistert :)
      Vielen Dank für dein Kommentar ^^

      Löschen

Willkommen auf meinem Blog. Hier findest du vor allem Beiträge über Beauty und Kosmetik, aber auch Filmnews, Buchrezensionen und Rezepte. Anregungen und Kritik gern auch an: russianshalava@live.de
Über konstruktive Kritik (egal ob positiv oder negativ) würde ich mich freuen :D
Lasst mir auf jeden Fall eure Bloglinks da, dann schaue ich gerne bei euch vorbei ♥