Freitag, 16. Mai 2014

Film - Dreizehn








Inhalt
Die 13-jährige Tracy (Evan Rachel Wood) ist eigentlich ein ganz normaler Teenager und genau dieses Image hat sie satt! Im Geheimen träumt sie davon, so zu sein wie die Teen-Queen Evie (Nikki Reed). Sie ist cool, sexy, trendy... Sie ist der Star der Schule. Mit Hilfe einer geklauten Kreditkarte erkauft sich Tracy ihre Freundschaft und wird quasi über Nacht selbst zum umschwärmten Supergirl. Sex, Fun und Drogen - es ist ein Rausch der unbekannten Gefühle. Trotz aller Warnungen ihrer Mutter (Holly Hunter) merkt Tracy nicht, auf welchen Abgrund sie zusteuert...



Mein Fazit
Gut gelungener Jugenddrama über Selbstfindung u die Hilflösigkeit die Teenager und Eltern in der Pubertät erfahren. Verständigungsprobleme zwischen Eltern und Kindern, Drogen, Alkohol, schlechter Umgang, Lügen, Diebstahl....alles das ist es, mit dem auch wir heute konfrontiert werden können bzw. könnten.
Die Thematik ist immer wieder aktuell. Und so brutal und hart der Filmhintergrund auch ist, es muß darüber miteinander gesprochen werden.
Auch die schauspielerische Leistung war hervorrangend, das Thema wurde authentisch umgesetzt.

Erschreckend und Traurig, das so etwas mittlerweile Alltag ist ....

Kommentare:

  1. Ich liebe solche Filme und bin mir gerade gar nicht mehr sicher, ob ich ihn nicht sogar schon gesehen habe. Ich muss ihn mir mal wieder ausleihen, kann ja auch nicht schaden, einen Film doppelt zu sehen. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Seh ich genauso ... ich habe den Film mehr als 5x gesehen und werd es immer wieder tun :)

      lg

      Löschen
  2. Oh mein Gott wie habe ich diesen Film geliebt. Den kann ich mir auch immer und immer wieder anschauen ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ihn jetzt zwar ne längere Zeit nicht gesehen (ca. 1 monat), aber er ist immer noch frisch im gedächtnis ... und das will was heißen ;)

      Löschen

Willkommen auf meinem Blog. Hier findest du vor allem Beiträge über Beauty und Kosmetik, aber auch Filmnews, Buchrezensionen und Rezepte. Anregungen und Kritik gern auch an: russianshalava@live.de
Über konstruktive Kritik (egal ob positiv oder negativ) würde ich mich freuen :D
Lasst mir auf jeden Fall eure Bloglinks da, dann schaue ich gerne bei euch vorbei ♥