Sonntag, 15. Juni 2014

Buchrezension - Limonaden Sommerdrinks und Sorbet



Autor: Usch von der Winden  Titel: Limonaden Sommerdrinks & Sorbet  Seiten: 112 Seiten



Das Buch habe ich von einer lieben Freundin geschenkt bekommen, kaufen kann man es u.a bei weltbild.de für 16,95€. Die Preise sind alle ungefähr gleich. Es sind auch zahlreiche farbliche Abbildungen mit dabei, einige werd ich Euch hier auch zeigen.



Klappentext:

Der Geschmack des Sommers!
Limonade, Bowle, Sorbet und Granité sind die Klassiker unter den Erfrischungsgetränken. Doch nicht nur sonnenreife Früchte, auch würzige Kräuter und Matcha-Tee eignen sich für erfrischende Getränke und geben bewährten Rezepten einen neuen Kick. Lassen Sie sich zum Genuss frisch-spritziger Limonaden und Sommerdrinks verführen - kombinieren Sie traditionelle und neue Geschmacksideen miteinander, bestimmen Sie selbst die Mischungsverhältnisse oder kreieren Sie ihren eigenen Drink. Kühl, fruchtig, aromatisch, je nach Geschmack mal mit, mal ohne Alkohol - kein Sommertag vergeht ohne eisgekühlte Getränke, wenn sie so neu und frisch im Glas prickeln wie die in diesem Buch vorgestellten Köstlichkeiten.

".....Kühl & lecker:  hier sind viele fruchtig-frische Ideen für Limonade, Sommerdrinks, Bowle, Sorbet und Granité.  Erfrischend leckere Köstlichkeiten von Apfel-Salbeiblüten-Bowle bis Zitronensorbet. Einfache Rezeptanleitungen und wertvolle Tipps......"

Text by weltbild.de





Inhalt des Buches




Das ist das Inhaltsregister, es gibt eine schönen Überblick über die Themen die im Buch vorkommen.
Diese Kreise & Bildchen die Ihr seht, ziehen sich auch durch das ganze Buch hindurch.
Das erste große Kapitel sind die Limonaden.


ab Seite 11 wird wirklich Step by Step gezeigt wie Ihr die leckeren und vor allem ausgefallenen Limos herstellen könnt. Mit Step by Step meine ich jetzt keine Bildliche Anleitung, sondern eher das es wirklich verständlich und klar formuliert ist.

Das zweite große Kapitel sind die Sorbets & Granité. In diesem Zusammenhang kann ich Euch auch das Buch "Eis, Parfairt, Sorbet" von Dr. Oetker ans Herz legen, dort sind auch richtig tolle Rezepte mit dabei.



Hier sind wirklichs ehr extravagante "Mischungen" dabei, am abschreckensten fidne ich ja doch das "Basilikum-Pesto-Sorbet" o0 ...
Auf jeder Rezeptseite findet Ihr auch ein Feld wo Ihr euch Notizen macht könnt, zB für abgeänderte Zutaten
Ich fidne so etwas richtig praktisch, denn normalerweise muss ich mir immer einen Zettel schreiben und ihn dann mit in die Seite legen (in die Bücher schreibe ich nicht gerne, ich weiß, viele machen diese ich aber nicht) und dann wenn man den zettel am dringensten braucht, ist er weg ;) *lach*




Hier zeig ich Euch nun wie das ganze von innen aussieht (einige Beispiel rezepte und Bilder)










Ich finde das Buchr richtig klasse, allein schon die Bilder laden ein zum selber machen. Natürlich ist es in der Eigenproduktion teurer als wenn man die Produkte fertig kauft, selber gemacht schmeckt einfach besser, man weiß zu 100% was für Stoffe enthalten sind und es ist auch eine schöne Idee um anderen eine kleine Freude zu bereiten (und nicht nur an Geburtstagen sondern auch einfach zwischendruch).

An dieser Stelle noch einen großen Dank an die Person die mir dieses Buch geschenkt hat 
(sie weiß wer gemeint ist ;P )




Über konstruktive Kritik (egal ob positiv oder negativ) würde ich mich freuen :D Lasst mir auf jeden Fall eure Bloglinks da, dann schaue ich gerne bei euch vorbei ♥

Kommentare:

  1. Uhh, ich liebe solche Bücher. Ich besitze zwar schon etliche aber so eins fehlt mir noch in meiner Sammlung. *-* Die Rezepte klingen toll. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch so ein kleiner Junkie, hab auch so einige Bücher, aber das ist wirklich anders als andere :) Nicht nur wegen dem Design sondern auch den Rezepten :)
      Schön das es dir gefällt :)

      lg ♥

      Löschen

Willkommen auf meinem Blog. Hier findest du vor allem Beiträge über Beauty und Kosmetik, aber auch Filmnews, Buchrezensionen und Rezepte. Anregungen und Kritik gern auch an: russianshalava@live.de
Über konstruktive Kritik (egal ob positiv oder negativ) würde ich mich freuen :D
Lasst mir auf jeden Fall eure Bloglinks da, dann schaue ich gerne bei euch vorbei ♥