Montag, 9. Juni 2014

Review - Maybelline Colossal Go Extreme Mascara





Bezeichnung: Maybelline The Colossal Go Extreme! Mascara
Preis: 9,85€
Inhalt: 9,5ml
Kaufort: DM



Das sagt Maybelline
Kolossales Volumen goes extreme! Volle Power bis in die Wimpernspitzen.
  • Die innovative Doppel-Pump-Bürste gibt eine Extra-Dosis Volumen auf die Wimpern ab
  • Collagen und die Mehr-an-Volumen-Formel auf der Bürste sorgen für “aufgepumpte”, absolut großartige Wimpern
  • Der klumpfreie Mascara verleiht den Augen extreme Tiefe und Ausdruck 

Text by Maybelline.de



Verpackung/Design/Bürstchen
Wieder die typische Maybelline Mascara Verpackung, eigentlich sehen die Mascaras alle gleich aus, nur die Farbe und ein klein wenig die Form ist ander, selbst wenn der Marken Name nicht draufstehen würde, würde man erkennen das sie von Maybelline ist ^^.



Die Hülse ist gelb glänzend aus Plastik und der Schriftzug in einem glänzenden Pink. Sehr auffalend und innovativ. Die Form erinnert mich etwas an eine Rakete :) *lach*
Das Highlight an der Mascara soll die neue Doppel-Pump-Bürste sein


Damit sind die beiden Knuppel vor der Bürste gemeint. Sie soll für extremes Volumen sorgen, was ich leider nicht bestätigen kann. Das Borsten vorne sind eigentlich genau so, wie man sich eine Volume Mascara vorstellen darf, an den Enden etwas schmaler und in der Mitte dick.



Mein Fazit
Ich muss ehrlich sagen, dass ich nicht genau weiß was ich davon haten soll. Zum Vergleich habe ich meine Cat Eye Mascara dazu geholt und ich muss feststellen, das diese weit aus besser ist (und viel günstiger) als die neue Mascara. Die Colossal Go Extreme ist tiefenschwarz, leider kommt aber zu viel Proukt mit raus sodass die Wimpern richtig zugekleistert werden. Demnach sind sie satt mit Farbe und das Volumen wird definitiv nicht gegeben. Sie verlängert optisch die Wimpern, sie sind auch dichter und nicht stark verklumpt, aber von Volumen ist hier Fehlanzeige.
Dieses Versprechen hält die Mascara demnach nicht, trotzdem finde ich sie nicht schlecht.
Wer mehr Geld zur Verfügung hat kann gerne zugreifen, für Low-Budget würde ich eher die Cat Eyes empfehlen. 











Über konstruktive Kritik (egal ob positiv oder negativ) würde ich mich freuen :D Lasst mir auf jeden Fall eure Bloglinks da, dann schaue ich gerne bei euch vorbei ♥ 



Kommentare:

  1. Also ich liebe diese Mascara und bin einfach nur begeistert. So sehr viel mag ich noch nicht verraten, da mein Blogpost auch bald noch online kommt. Mir gefällt sie jedenfalls. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, normalerweise bin ich wirklich gute Qualität von Maybelline gewohnt.
      Ich freue mich schon auf deinen beitrag :)

      lg

      Löschen

Willkommen auf meinem Blog. Hier findest du vor allem Beiträge über Beauty und Kosmetik, aber auch Filmnews, Buchrezensionen und Rezepte. Anregungen und Kritik gern auch an: russianshalava@live.de
Über konstruktive Kritik (egal ob positiv oder negativ) würde ich mich freuen :D
Lasst mir auf jeden Fall eure Bloglinks da, dann schaue ich gerne bei euch vorbei ♥