Sonntag, 10. August 2014

Buchrezension - Sharon Bolton Todesopfer




Autor: Sharon Bolton  Titel: Todesopfer  Seiten: 479




Handlung

Tora Hamilton lebt erst seit kurzem auf den Shetlandinseln, als sie auf ihrem Grundstück eine schreckliche Entdeckung macht: Sie findet die Leiche einer Frau, die drei mysteriöse Runen auf dem Rücken trägt. Die Unbekannte war das Opfer eines brutalen Mordes, und gemeinsam mit der Polizistin Dana Tulloch will Tora der Sache auf den Grund gehen. Dabei kommt sie einem dunklen Geheimnis um verschwundene Frauen auf die Spur, das auf unheimliche Weise mit den Sagen der Shetlands verknüpft ist



Meine Meinung

Dies war mein erstes Buch der Autorin gewesen und ich kann Euch berichten, ich hab es verschlungen. 
Der Charakter Thoras ist ungemein sympathisch und ihre Schilderung aus der Ich-Perspektive reißt einen mit, man leidet und fiebert mit ihr und schmuzelt auch über Thoras Äußerungen. Selten hab ich einen Thriller aus der Ich-Perspektive so ungemein gut erlebt. Gleich die erste sehr traurige Szene hat mich in den Bahn gezogen und mich dann auch wieder ob, der impulsiven Äußerungen lachen lassen... Auch hinsichtlich des Spannungsaufbaus gibt es nichts zu meckern, man blättert Seite um Seite weiter und dennnoch sind außer Andeutungen,die bzgl. des Geschehens gemacht werden nicht wirklich etwas vorhersehbar. Die Autorin gibt auch dem geübten Thriller Leser eine harte Nuss zu knacken: Wie kann ein Frau, die tot ist, ein Jahr später noch Mutter werden?





Über konstruktive Kritik (egal ob positiv oder negativ) würde ich mich freuen :D Lasst mir auf jeden Fall eure Bloglinks da, dann schaue ich gerne bei euch vorbei ♥


Kommentare:

  1. das hört sich wirklcih gut an- genau mein geschmack!
    danke für die vorstellung.
    alles liebe
    Maren Anita

    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für dein Kommentar :D
      Ich werde diese Woche noch mehrere Bücher der Autorin vorstellen :)

      lg russkaja

      Löschen

Willkommen auf meinem Blog. Hier findest du vor allem Beiträge über Beauty und Kosmetik, aber auch Filmnews, Buchrezensionen und Rezepte. Anregungen und Kritik gern auch an: russianshalava@live.de
Über konstruktive Kritik (egal ob positiv oder negativ) würde ich mich freuen :D
Lasst mir auf jeden Fall eure Bloglinks da, dann schaue ich gerne bei euch vorbei ♥