Freitag, 5. September 2014

Film - Clara und das Geheimnis der Bären








Inhalt

Die 13-jährige Clara (Ricarda Zimmerer) zieht mit ihrer Mutter zu ihrem Stiefvater in ein kleines Bergdorf in den Schweizer Alpen. Clara liebt die Natur und Streifzüge durch die Berge. Sie ist sehr naturverbunden und daher stört es sie wenig, dass die Dorfbewohner mit der Familie nichts zu tun haben wollen. Auch in der Schule hat das sensible Mädchen keine Freunde. Nur Thomas, ebenfalls ein 'Neuer aus der Stadt', steht zu ihr. Als Clara eines Tages auf einer Waldwiese einen kleinen Bären entdeckt, überschlagen sich plötzlich die Ereignisse: Kann es ein Junges der Bärenmutter Zelda sein, die vor ein paar Jahren von Wilderern geschossen wurde? Warum verbreitet sich das Gerücht über die Rückkehr der Bären im Dorf wie ein Lauffeuer? Clara ahnt, dass sie einem riesigen Geheimnis auf der Spur ist, das weit in die Vergangenheit reicht. Zusammen mit Thomas versucht Clara die mysteriöse Dorfgeschichte zu ergründen und gerät dabei immer tiefer in ein rätselhaftes Abenteuer...
 


Mein Fazit

Ein sehr schöner Film der nicht nur Kinder und Jugendliche anspricht.
Allein schon wegen der Landschaft und den Naturaufnahmen hat der Film 5 Sterne vedient. Eine Atemberaubend schöne Kullisse mit Bergen, Wiesen, Seen und Feldern. Die Geschichte beginnt ganz unspektakulär und entwicklet sich zu einem kleinen Abenteuer Krimi für Clara, Thomas und (Susanne). Man erfährt viel über die Geschichte des Dorfes und auch den "Fluch der Bärenfrau".
"Paolo" und sein Junges sind so süß und auch die Nahaufnahmen sind wirklich etwas besonderes, auch wenn der Film stellenweiße wirklich sehr traurig ist.
Der Film ist wirklich gelungen und ich empfehlen Ihn weiter.


Deshalb gibt es von mir 4 von 5 Lippenstiften für diesen Film





Über konstruktive Kritik (egal ob positiv oder negativ) würde ich mich freuen :D Lasst mir auf jeden Fall eure Bloglinks da, dann schaue ich gerne bei euch vorbei ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Willkommen auf meinem Blog. Hier findest du vor allem Beiträge über Beauty und Kosmetik, aber auch Filmnews, Buchrezensionen und Rezepte. Anregungen und Kritik gern auch an: russianshalava@live.de
Über konstruktive Kritik (egal ob positiv oder negativ) würde ich mich freuen :D
Lasst mir auf jeden Fall eure Bloglinks da, dann schaue ich gerne bei euch vorbei ♥