Freitag, 19. September 2014

Film - Stephen Kings The Green Mile







 Inhalt

Das Staatsgefängnis 'Cold Mountain' im US-Staat Georgia, Anfang der dreißiger Jahre. Seit vielen Jahren leitet der umsichtige Oberaufseher Paul Edgecomb (Tom Hanks) den berüchtigten 'Block E', den Todestrakt. Doch als ihm der hünenhafte schwarze Häftling John Coffey (Michael Clarke Duncan) überstellt wird, beschleichen Edgecomb zum ersten Mal Zweifel an seinem Job. Denn den verängstigten Riesen Coffey umweht eine geheimnisvolle Aura, der sich schon bald im 'Block E' keiner mehr entziehen kann...


Mein Fazit

Sehr sehenswerter Film, der einen richtig fesselt, gut in die Story eintauchen lässt und vor allem eine enorme Spannung aufbaut und diese auch sehr lange hält. Die Handlung findet nur an wenigen Orten statt aber diese sind gut umgesetzt und tragen noch weiter dazu bei, dass ein beklemmendes Gefühl beim Zuschauer entsteht. Die Darsteller spielen ihren jeweiligen Character sehr überzeugend und tragen imens zur emotionalen Handlung bei zumal auch die Mischnung stimmt - vom Guten bis zum hinterhältigen Fiesling alles dabei ist. Der Film hat zwei, drei Aha-Momente in denen sich einem die Augen öffnen und die Story weiter erschliesst. Einer davon macht den Film gegen Ende zu einer Runden Sache und wem nicht spätestens hier das Auge wässrig wird muss wohl wirklich ein abgebrühter Typ sein.

Green Mile ist spannend, traurig, teilweise witzig und auch schockierend zugleich. Eine Mischung die durch den eher verhaltenen Einsatz an Special Effects realistisch dargeboten wird und man keineswegs verpassen sollte.


Der Film bekommt von mir 5 von 5 Lipsticks



Über konstruktive Kritik (egal ob positiv oder negativ) würde ich mich freuen :D Lasst mir auf jeden Fall eure Bloglinks da, dann schaue ich gerne bei euch vorbei ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Willkommen auf meinem Blog. Hier findest du vor allem Beiträge über Beauty und Kosmetik, aber auch Filmnews, Buchrezensionen und Rezepte. Anregungen und Kritik gern auch an: russianshalava@live.de
Über konstruktive Kritik (egal ob positiv oder negativ) würde ich mich freuen :D
Lasst mir auf jeden Fall eure Bloglinks da, dann schaue ich gerne bei euch vorbei ♥