Sonntag, 21. September 2014

Review - Essence Oktoberfest 2014 Lidschatten




 Hallo meine Lieben ;)

heute stelle ich Euch nach einer etwas längeren Testphase als sonst, die Lidschatten (zumindest 2 davon) aus der diesjährigen Essence Oktoberfest LE vor.
Hatte mir die Farben
  • 02 Fiesta Lavendar!
  • 03 Sweet Purpleline
mitgenomme, der Braunton war leider schon weg gewesen. Gekostet hatten die beiden je 1,95€

Kommen wir direkt zum Fazit, denn das ist etwas gemischt ausgefallen.
Die Verpackung ist schlicht und einfach wie immer, in einem durchschtigen Case mit dem Essence Schriftzug.
Das Design ist hingegen ganz und gar nicht schlicht, der 3D Druck ist zauberhaft. Man sieht auch hier wieder das Essence sich wirklich was einfallen lassen hat und das auch liebevoll getsaltet wurde. Was wäre ein Okroberfest ohne Karussells und Brezeln ;P
Kommen wir nun zu den Farben.


02 Fiesta Lavender ist ein pudriges Rosa mit einem Velvet-Matten Finish. Die Pigmentierung für eine solch helle Farbe ist wahnsinnig gut. Auf dem Auge sieht die Farbe auch genauso aus wie im Case. Es gibt keine Farbunterschiede. Der Auftrag ist einfach, die Farbe ist leicht trocken. Das einzige was mich etwas stört istd as viele schichten. irgendwie hält die Farbe nicht komplett auf meiner Base, daher muss ich meist 3-4 Schichten auftragen.
03 Sweet purpleline ist ein Violett Ton mit rölichen Stich und hat ebenfalls ein Velvet-Matt Finish. Leider bin ich von dieser Farbe sehr enttäuscht. Auf dem Swatch sieht man ganz gut, das die sie aufgetragen viel rötlicher ist als im Case. Auf dem Auge (bei mir zumindest), sieht es noch viel schlimmer aus, total verheult wenn ihr wisst was ich meine. Mit der Farbe bin ich überhaupt nicht zufrieden, die Pigmentierung ist zwar ganz ok, allerdings ist die Farbe auch viel trockener als Fiesta Lavendar. # 03 bröselt sehr stark und verschmiert auch leichter. Es kann natürlich sein, weil die Farbe dunkler ist das es mir eher auffällt, aber der Rosane ist sehr viel leichter im Auftrag und verblenden als der dunklere Ton.
Beide sind nur mit einer Base tragbar, ansonsten hat man nicht lange Freude daran.
Die lange Testphase deshalb, weil ich der #03 noch einmal eine Chance geben wollte, aber das Ergebnis war meistens gleich, auch in Kombination mit anderen Farben,w ar der rötliche Stich immer zu sehen.
Da der Lidschatten "nur" 2€ gekostet hat, war es jetzt kein tragischer Verlust und auch kein Fehlkauf an sich. Andere werden mit der Farbe bestimmt ganz gut zurecht kommen, ich leider nicht.

Kommen wir zum Ranking:

Der Rosafarbene Lidschatten erhält von mir 3 von 5 Lipsticks




Der Lilafarbene Lidschatten erhält von mir 2 von 5 Lipsticks




Über konstruktive Kritik (egal ob positiv oder negativ) würde ich mich freuen :D Lasst mir auf jeden Fall eure Bloglinks da, dann schaue ich gerne bei euch vorbei ♥

Kommentare:

  1. Ich finde gerade in letzter Zeit, lässt irgendwie die LE Qualität von Essence tüchtig nach. Sie sollten wahrscheinlich ihr Augenmerk ein bisschen mehr auf Qualität, statt auf Quantität legen. Liebe Grüße, Ann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei einigen LEs trifft das auf jeden Fall zu, die Hello Autumn oder die Aquatix fand ich trotzdems ehr gelungen.
      Man muss einfach auch sagen, das Essence 2 Dinge gut kann, das sind Nagellack und die Long Lasting Lipsticks. Ansonsten würde ich auch eher selten zu einem Essence Produkt greifen (einige Blushes sind noch gut, das wars aber auch) ...

      Viele Grüße
      russkaja <3

      Löschen
  2. Was für wunderschöne Farbtöne und auch die gepressten Bilder sind ja allerliebst. Leider merkt man bei Essence Produkten das die Qualitätbei den Preisen auf der Strecke bleibt. Liebe Grüße,Femi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie ich oben bei Ann Bee schon geschrieben habe, kann man wirklich nicht jedes Produkt von Essence kaufen (so geht es mir zumindest). Da gebe ich wirklich mehr Geld aus und kaufe mir etwas schönes von anderen Marken.

      Viele Grüße
      russkaja <3

      Löschen

Willkommen auf meinem Blog. Hier findest du vor allem Beiträge über Beauty und Kosmetik, aber auch Filmnews, Buchrezensionen und Rezepte. Anregungen und Kritik gern auch an: russianshalava@live.de
Über konstruktive Kritik (egal ob positiv oder negativ) würde ich mich freuen :D
Lasst mir auf jeden Fall eure Bloglinks da, dann schaue ich gerne bei euch vorbei ♥