Samstag, 11. April 2015

Review - Garnier Miracle Sleeping Cream *SPONSORED








Hallo meine Lieben :D

heute berichte ich über die neue Nachtpflege von Garnier, der "Miracle Sleeping Cream" ....

" ... Übermüdung, Stress, UV-Strahlen – es gibt viele Ursachen, die eine frühzeitige Hautalterung provozieren und uns im wahrsten Sinne des Wortes alt aussehen lassen.
Um sich selbst zu regenerieren, nutzt die Haut daher die Ruhezeiten in der Nacht – und dabei kann sie Hilfe gebrauchen. An diesem Punkt kommt die neue Garnier Miracle Sleeping Cream ins Spiel: Sie unterstützt Deine Haut aktiv bei der Regeneration und lässt Dich jeden Morgen erholt und erfrischt aussehen. ..."


Das sagt Garnier über das Produkt


150210_blog_sleepingMSCNach einem harten Tag voller Herausforderung sehnen wir uns nach Entspannung und Erholung – unserer Haut geht es da nicht anders.
Unsere Haut braucht Ruhe und Regeneration
Übermüdung ist weltweit die Ursache Nr. 1 für die Hautalterung und heutzutage in nahezu allen Gesellschaftsschichten anzutreffen. Der Stress und die Hektik des Alltages gehen an unserer Haut genau so wenig vorbei, wie an uns selbst – das Resultat ist eine Minderung der regenerativen Fähigkeiten der Haut, genannt Zelloxidation. Dieses Phänomen kann dazu führen, dass die Haut sich nicht mehr optimal erholt und dadurch frühzeitig altert.


In der Nacht erholt sich unsere Haut, genau wie wir, von den Strapazen und der Beanspruchung des Tages. Wenn man gegen die Zeichen von Übermüdung und Hautalterung ankämpfen möchte, bietet sich nachts also die beste Gelegenheit.
Unterstütze Deine Haut
Die Garnier Miracle Sleeping Cream kombiniert die intensive Wirksamkeit einer Maske mit der Leichtigkeit einer Creme. Sie hilft Deiner Haut effektiv bei der nächtlichen Regeneration, indem sie die Mikrozirkulation ankurbelt und den Zellaustausch beschleunigt. Zusätzlich werden die Kollagen- und Elastinproduktion angeregt, es bilden sich neue Zellen und die Haut nimmt Aktivstoffe besser auf. Das Ergebnis ist sicht- und spürbar: Bereits ab dem ersten Morgen sieht das Gesicht belebt und erfrischt aus, langfristig regeneriert sich die Haut Nacht für Nacht.



 Die Vorteile der Miracle Sleeping Cream auf einen Blick:
• bekämpft Zeichen der Übermüdung
• beschleunigt die Regeneration der Haut
• verringert die Dehydratation in der Nacht
• liefert bereits ab dem ersten Tag sichtbare Ergebnisse
Die neue Miracle Sleeping Cream ist ab März 2015 für ca. 10,- € in Drogerie- und Verbrauchermärkten sowie Kauf- und Warenhäusern

Text & Bild by Garnier



Das sage Ich zum Produkt

Kommen wir erstmal zum äußeren. Die Creme befindet sich in einem dunkel blauen Tiegel, der allein farblich schon auf eine Nachpflege hinweist, zumindest habe ich dies damit assoziiert.

Der Tiegel ist in einem glänzend Kunststoff gehalten (was mir persönlich sehr gut gefällt) und mit der typischen Garnierschrift und Logo versehen. Die Pappverpackung ist leicht 3D und in verschiedenen Blautönen gehalten. Meiner Meinung nach hätte man aber hier ruhig weniger Text verwenden können, sieht leicht überladen aus.
Beim ersten öffnen des Deckels habe ich direkt einen starken Geruch wargenommen, war sehr angenehm mit einer leichten Citrusnote. Der Duft bleibt auch noch sehr lange auf dem gesicht den Händen und im Raum selbst, was mich darauf schließen läßt das das Produkt doch starke Parfumstoffe enthält. Darüber berichtet Garnier nur so viel :

" ...Neuartige Formel für sofortige und langanhaltende Wirkung




Anti-Müde Haut Anti-Age Schlafcreme mit selbstglättender Textur
Intensive Wirksamkeit, verbunden mit der Leichtigkeit einer Creme, für eine intensive Wirkung gegen die Anzeichen der Müdigkeit und des Alterns. Mit Anti-Age Komplex mit 7 Wirkstoffen:

• LHA
• Adenosin
• Akazien-Extrakt
• Hyaluronsäure
• Mäusedorn
• Jojobaöl
• Reine ätherische Lavendelöle mit kraftvoller Anti-Age Essenz

Die besondere glättende Formel umhüllt die Haut und setzt während der Nacht die hochwirksamen Wirkstoffe frei. Für sichtbar glattere, festere und prallere Haut Nacht für Nacht...."

Natürlich habe ich mich bei Codecheck umgesehen und folgendes gefunden:





Kommen wir nun zum Innenleben ^^. Die Creme hat einen leichten gelbstich und sieht im ersten Moment aus wie eine Pflege mit normaler Cremetextur, aber .... 



.... verschließt einfach mal den Deckel, schüttelt und rüttelt die Creme wie ein Shaker und öffnet dann wieder den Deckel, und siehe da .... die Creme sieht wieder genauso so aus wie oben auf dem Bild :P
Die Textur an sich ist sehr gummi und Flubberartig und geht wieder in seine ursprüngliche Gestalt zurück, d.h selbst wenn der Tiegel mal seitlich im Schrank liegt rutscht sie nicht hin und her, sondern geht sofort wieder in seine ursprüngliche Position ... ist etwas schwer zu beschreiben, man sollte es ausprobieren :), bezeichnet wird das ganze als "Memory Shape Technologie"
Wie oben schon beschrieben ist die leicht Gelartig und läßt sich demzufolge super auf die Haut auftragen und auch einarbeiten. Bei mir ist die Creme wunderbar eingezogen und nicht wie bei vielen Creme auf der Haut liegen geblieben. Ich würde sie schon als leicht reichhaltig einstufen, was für eine Nachpflege aber nicht unüblich ist.
Desweiteren wird sie im Werbespot angeprießen, .." das man am nächsten Tag faltenfrei bzw. entknittert aufwachen würde ..." das kann ich weder bestätigen noch dementieren, da ich nur wenige Trockenheitsfältchen habe, die aber nichts mit erschlaffter Haut zutun haben :D


Alles in allem bin ich sehr glücklich mit der Pflege, das einzige (kleine) Manko ist leider der starke Geruch was mir immer wieder ein lachendes Auge :D (der Geruch ist toll) und ein weinendes Auge :'( (Das Produkt ist sehr reich an Alkoholen und Parfum) bereitet ^^
Viele bemängeln die etwas schlechteren Inhaltsstoffe, wenn es danach geht müsste ich 90% meiner Beautyartikel entsorgen, daher störe ich mich nicht wirklich daran solange meine Haut das Produkt gut verträgt. Für mich ist sie reichhaltig genug, versorgt meine Haut gut mit Feuchtigkeit und die Konsistenz ist für mich immer noch das Highlight am Produkt :)


Hier findet Ihr weitere Reviews zur Schlafcreme





An dieser Stelle ein mega großes Dankeschön an Garnier und Garnier Blogger Academy für dieses tolle Testprodukt, habe mich sehr gefreut :D








Über konstruktive Kritik (egal ob positiv oder negativ) würde ich mich freuen :D Lasst mir auf jeden Fall eure Bloglinks da, dann schaue ich gerne bei euch vorbei ♥

Kommentare:

  1. Ich finde bei dieser Creme auch faszinierend, dass sie am nächsten morgen wieder
    genau so aussieht, wie neu geöffnet! :D
    Leider habe ich kleine Pickelchen davon bekommen.... :(... allerdings LIEBE ich die
    Creme als reine Augencreme. Die Haut fühlt sich super gepflegt an und bekommt eine
    extra Portion an Feuchtigkeit ab. :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Review ♥ die Textur erinnert mich persönlich an Schmelzkäsecreme :'D ich habe sie auch zum Testen bekommen und konnte ebenfalls weder einen positiven noch einen negativen Effekt feststellen. Werde sie aufbrauchen, aber sicherlich nicht nachkaufen. Ein schönes Wochenende und liebe Grüße, Lydi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Russkaja, ich mag die Sleeping Creme auch sehr. Die Duftstoffe habe ich gar nicht so wahr genommen, scheinbar bin ich schon immun. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  4. Ich durfte die Creme auch testen und find sie rundum gelungen :). Auch der Duft gefällt mir wahnsinnig gut, genauso wie die Pflege :).

    AntwortenLöschen
  5. Klingt an sich super und du hast einen tollen Bericht geschrieben! Aufgrund der Inhaltsstoffe würde die Creme für mich allerdings komplett wegfallen.. 1-2 schlechte INCIs lasse ich vielleicht noch zu, je nachdem was es ist, aber bei dieser Creme sieht das leider absolut nicht gut aus haha :( Schade!
    Liebe Grüße, Mona :)

    AntwortenLöschen
  6. Die Shaping Technologie hört sich ja cool an, da hätte ich bestimmt viel Spaß. Ich muss aber schon sagen, dass mich die Inhaltsstoffe eher abschrecken weil ich momentan vermehrt darauf achte..

    AntwortenLöschen
  7. Ach, jetzt hatte ich schon so viel über die Creme gelesen und gerade erst entdeckt, dass Parabene enthalten sind. Ich denke, dann würde sie vermutlich nicht für mich in Frage kommen, da ich Parabene häufig nicht vertrage. Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Ich muss ja ehrlich sagen, ich steh so n bisschen auf Kriegsfuß mit den Garnier Hautpflege Produkten. Alle schwärmen ja von diesem Mizellenwasser, auch ich war anfangs begeistert, aber nach einiger Zeit hab ich unschöne Pickelchen bekommen. Ich muss zwar weiterhin testen und schauen ob es wirklich davon kam, aber wenn ja fände ich es sehr schade, denn eigentlich sprechen mich die Produkte total an. Auch diese Sleeping Cream find ich super interessant, aber für den Preis und wenn meine Haut sie dann doch wieder nicht verträgt, weiß ich nicht ob ich sie mir kaufen werde.

    AntwortenLöschen
  9. Sehr ausführlich, echt super. Ich finde es gut, dass die Inhaltsstoffe mal unter die Lupe genommen hast.

    AntwortenLöschen
  10. Wow, tolle und ausführliche Review! :)

    Ich habe diese Creme auch bekommen und meiner Mama geschenkt. Eine kurze Review werde ich die Tage auch schreiben (mit der Meinung meiner Mama), aber sie ist auch ganz zufrieden.

    Liebe Grüße,

    Anna <3

    AntwortenLöschen
  11. Haha, das fand ich auch so faszinierend, die Creme hatte immer eine glatte Oberfläche. :D Finde dein Review toll und sehr ausführlich, Danke. :) Ich habe die Creme derzeit auch im Test und berichte bald darüber. Vorab kann ich schon mal sagen, dass ich sie total mag und besser finde, als meine vorherige Nachtcreme von Bebe More. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  12. Ich schließe mich dir an, es ist wirklich schade, dass in Garnier Produkte immer so viele "schlechte" Inhaltsstoffe stecken...

    Ganz liebe Grüße
    Lu

    AntwortenLöschen
  13. Ich schleiche um die Creme auch seit längerem herum... Die Inhaltsstoffe schrecken mich jedoch sehr ab :/

    AntwortenLöschen
  14. Ich mag die Creme sehr ... wobei es ja genaugenommen eine Kombi aus Creme und Maske ist. Das sich das Konzept aus den asiatischen SkinCare Routinen nun mehr und mehr durchsetzt ist super - Garnier war hier ja schon immer ein Konzern der sehr auf die Trends setzt.

    Und die "bösen" Dimethicone - dazu habe ich meine eigene Meinung: (http://www.beangels-blog.de/garnier-miracle-sleeping-cream/) Gerade wenn man schon ein paar Falten hat kann man fast keine Creme mehr ohne verwenden.

    Ich gebe diese Creme erstmal so schnell nicht wieder her ... bei mir funktioniert das klasse und morgens sieht man tatsächlich nicht mehr so zerknautscht aus weil die Haut viel entspannter ist. Das war übrigens auch wirklich schon an Tag 1 meiner Anwendung der Fall, was mich sehr überrascht hat.

    AntwortenLöschen
  15. Danke schön fürs Verlinken ♥. Ja über die Inhaltsstoffe habe ich auch schon einiges gelesen, doch da muss ich gestehen, achte ich auch (- leider ? -) kaum darauf. Ich fand es ein wenig schade, dass ich keinen Soforteffekt bemerkt habe und dass ich einfach nicht warm wurde mit der Creme :/.

    Ganz lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen

Willkommen auf meinem Blog. Hier findest du vor allem Beiträge über Beauty und Kosmetik, aber auch Filmnews, Buchrezensionen und Rezepte. Anregungen und Kritik gern auch an: russianshalava@live.de
Über konstruktive Kritik (egal ob positiv oder negativ) würde ich mich freuen :D
Lasst mir auf jeden Fall eure Bloglinks da, dann schaue ich gerne bei euch vorbei ♥