Samstag, 11. Juli 2015

Garnier "Kraft Zuwachs Serie" *SPONSORED

 
 


 Hallo meine Lieben :D

Vor ca. 3 Wochen hat mich ein tolles paket von Garnier erreicht das die neue "Garnier Fructis - Krafts Zuwachs" Reihe enthielt.
Genauso lange teste ich auch die Reihe schon und Ihr dürft über mein fazit gespannt sein ;)


Das sagt Garnier:

FRUCTIS KRAFT ZUWACHS
Für sie, für ihn – für Dich! Du hast das Gefühl von kraftlosem, geschwächtem Haar oder bemerkst abgebrochenes Haar in der Dusche oder in der Haarbürste? Das sind mögliche Anzeigen, dass das Haar an Kraft verliert. Kraftvolles, gesundes Haar steht für Mann und Frau jedoch ganz oben auf der Wunschliste. Im Alltag bleibt wenig Zeit für Pflege-Marathons und aufwändige Anwendungen, um das Haar zu stärken. Garnier hat jetzt die Serie FRUCTIS KRAFT ZUWACHS entwickelt – für widerstandsfähiges, das gekräftigt wächst.



KRÄFTIGUNG UND AKTIVIERUNG – DAS PROGRAMM FÜR WIDERSTANDSFÄHIGES HAAR



Shampoo, Spülung und Creme-Kur kräftigen: Die Formel aus Ceramid und Aktiv-Frucht-Konzentrat sorgt dafür, dass das Haar Kraft und Substanz aufbaut. Das starke Molekül Ceramid ersetzt verlorene Lipide in geschwächtem Haar, gepaart mit kräftigendem Aktiv-Frucht-Konzentrat ergibt es so die perfekte Mischung für mehr Haarpower. Die Qualität der Haarfasern wird von außen sichtbar verbessert. Das revitalisierende Serum ist eine Innovation: Stemoxydine revitalisiert die Haarwurzel und stimuliert den natürlichen Haareneuerungsprozess – wissenschaftlich erwiesen und ganz ohne Parabene. Die Anwendung des Serums ist dank der Flasche mit Dosismarkierungen besonders einfach: Auf die Kopfhaut auftragen – fertig.



MEHR POWER FÜR DEIN HAAR!



Einfach anzuwenden und mit sichtbarem Effekt: FRUCTIS KRAFT ZUWACHS ist DIE Innovation für Mann und Frau. Die Garnier FRUCTIS KRAFT ZUWACHS Serie ist ab Juli 2015 in Drogerie- und Verbrauchermärkten sowie in Kauf- und Warenhäusern erhältlich.“

 

Mein Haartyp:
  • schulterlang
  • teilweise wellig/lockig
  • teilweise glatt
  • dünn/fein 
  • frizzi (durch die Locken)
  • trockene Spitzen
  • neige zu leicht fettigem Ansatz
  • coloriert


Die Verpackung:

Wie alle Fructis Reihen kommt auch diese in einer Signalfarbe, gewählt wurde diesmal ein leuchtendes Grün. Die Schriftart ist die selbe wie sonst auch immer, farblich ist sie in weiß und orange als Komplementärfarben gehalten.
Von der Packungsform her gibt es im ersten Moment für mich nichts auszusetzen, zumindest was Kur, Spülung und Tonic betrifft, beim Shampoo habe ich mich ein wenig über die Öffnung geärgert. Der "Deckel" läßt sich ziemlich schwer öffnen und die kleine Kugel erschwert das ganze, da ich mir leider schon einen Nagel abgebrochen habe. Da wäre ich echt froh wenn man da vielleicht den selben Deckel verwenden könnte wie bei der Spülung, denn das hat noch den 2. Vorteil, dass man die Flasche umdrehen kann wenn sie sich zum Ende neigt.
Die Dosierung im Allgemeinen ist super, Die Kur hätte ich mir lieber in einer Tube gewünscht, da ich jedes Mal ungern in den Tiegel greife, außerdem nimmt der Pott doch eine gute Menge an Platz weg ;)



Die Produkte im Einzelnen:





Das Shampoo und die Spülung haben beide einen tollen Geruch, es erinnert mich an ein Shampoo das ich vor vielen Jahren mal hatte (komme leider nicht mehr auf den Namen). Der Geruch bleibt auch nach dem Waschen noch für einige Zeit ind er Luft und auch im Haar.
Verwende die produkte jetzt schon seit ca. 3 Wochen durchgehend und bin sehr zufrieden. Meine Haare sind nicht beschwert und sind vir allem nicht mehr so stumpf wie früher. Ob meine Haare bisher kräftiger geworden sind kann ich nicht wirklich beurteilen, kann aber bestätigen das ich deutlich weniger Haare verliere als zuvor :D


 


 Ich war anfänglich sehr sehr skeptisch und total voreingenommen was die Creme-Kur betraf. Hatte in der Vergngeheit leider nur schlechte Erfahrungen mit Fructis Produkten gemacht, vor allem mit den Haarkuren, daher habe ich diese besonders streng beäugt ;) .... Ich kann Entwarnung geben, die Kur ist wirklich sehr gut. Die Haare werden gepflegt (aber nicht überpflegt sodass sie nur schwer runterhängen) und meine Frizzi Locken werden endlich etwas definierter und sind nicht mehr so kraus.
Das Tonic habe ich nach herstellerangaben verwendet, bin gut klargekommen damit was die Doierung anbelang ... leider muss ich sagen, das meine Haare am Ansatz doch stark nachfetten wenn ich das Serum verwende. Sie sind leicht strack, wie wenn man vergessen hat den Schaum auszuwaschen und das haar glänzt sehr unnatürlich am Ansatz :(



Abschließendes Fazit:

Am stärksten überzeugt hat mich definitiv die Haarkur, da sie meine Erwartungen übetroffen hat. Shampoo und Spülung ergänzen sich gut, da gibt es lediglich einen Abzug bei der Verpackung, leider komplett durchgefallen ist bei mir das Serum, einen Pluspunkt gibt es dennoch, für die leichte Anwendung.
Alle Produkt sind sehr ergiebig, sodass ich in den 3 Wochen nicht einmal 1/4 davon aufgebraucht habe.




Weitere Berichte zur Kraft Zuwachs Serie findet Ihr bei



 




Einen großen Dank geht an das Team von Garnier die mir diesen Test ermöglicht haben








Über konstruktive Kritik (egal ob positiv oder negativ) würde ich mich freuen :D Lasst mir auf jeden Fall eure Bloglinks da, dann schaue ich gerne bei euch vorbei ♥

Kommentare:

  1. Tolle Review!

    Ich bin von dem Serum irgendwie auch so gar nicht angetan...ich hab das einmal in die Augen bekommen und es hat soooo gebrannt...ich benutze auch viel weniger als diese von Strich zum nächsten Strich Dosierung...ich weiß nicht...sonst finde ich die Serie bis jetzt ganz okay (:

    Liebste Grüße (:

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Serie so lala.
    Von der Pflege her kenne ich deutlich bessere Produkte von Fructis, besonders was
    die Haarkur angeht.
    Das Serum werde ich auf jeden Fall weiter testen, ich habe Hoffnung, dass man nach
    90 Tagen vielleicht doch einen Unterschied erkennen kann. Die Anwendung davon
    finde ich auch echt super.

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
  3. Muss ich unbedingt ausprobieren!:-)
    Ich würde noch den alverde rose tinted empfehlen!:-)
    Alles Liebe und noch einen schönen Tag,
    Milena ♥
    milasbeautyblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Stimmt, die Produkte sind echt ergiebig, bis auf das Serum. Von dem Serum braucht man schon eine Menge und hat bei mir bis jetzt keine Wirkung gezeigt. Mit der Haarkur bin ich ebenfalls sehr zufrieden. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  5. Von Fructis habe ich vor Jahren mal ganz gerne ein Shampoo benutzt, doch mittlerweile nutze ich ausschließlich silikonfreie Produkte, obwohl mich die Haarkur doch reizt :D

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin auch immer noch fleißig dabei die Produkte zu testen und bin soweit ganz zufrieden damit :). Ich finde das Shampoo auf jeden Fall nicht schlecht, allerdings kann ich mit der Spülung immer nicht so viel anfangen. Die lasse ich dann doch meistens weg. Die Haarkur dagegen, finde ich auch echt super und das Serum, muss ich noch ein wenig mehr testen. Da bin ich doch noch ein wenig skeptisch. Ansonsten finde ich die Reihe wirklich in Ordnung :).

    AntwortenLöschen

Willkommen auf meinem Blog. Hier findest du vor allem Beiträge über Beauty und Kosmetik, aber auch Filmnews, Buchrezensionen und Rezepte. Anregungen und Kritik gern auch an: russianshalava@live.de
Über konstruktive Kritik (egal ob positiv oder negativ) würde ich mich freuen :D
Lasst mir auf jeden Fall eure Bloglinks da, dann schaue ich gerne bei euch vorbei ♥