Sonntag, 22. November 2015

Buchrezension - Julie Garwood "Sanft sollst du brennen" und " Schattentanz"





 - Sanft sollst du brennen -


Inhalt

Jemand möchte Kate MacKenna tot sehen. Und dafür setz er jedes Mittel ein... 
Kate MacKenna scheint plötzlich immer zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein:
In ihrer Umgebung häufen sich Bombenexplosionen und Brandanschläge.
Die attraktive und warmherzige Frau kann sich nicht vorstellen, dass diese Angriffe ihr selber gelten. Ihre beste Freundin Jordan ist anderer Ansicht und bittet ihren Bruder um Unterstützung.
Der charmanate Polizist Dylan hat einen Ruf als Frauenheld, weswegen er Kate schon immer suspekt war....



Meine Meinung

Weiteres zum Inhalt: Als Kate McKenna den 1. Bombenanschlag während einer Veranstaltung eines Freundes überlebt, ahnt sie genauso wenig wie die Polizei, dass dieser ihr gegolten hat. Kurz danach fährt sie zu ihrer Freundin Jordan, um für eine Biopsie an ihrer Seite zu sein. Dort trifft sie Jordans Bruder Dylan wieder. Er ist Polizist, hat den Ruf eines Frauenhelden aber dennoch hegt Kate Gefühle für ihn. Nach Jordans Genesung kehrt Kate zurück in ihren Heimatort und wird erneut Opfer eines Bombenanschlages. Wie durch ein Wunder wird sie nur leicht verletzt. Besorgt um das Wohlergehen ihrer besten Freundin, bittet Jordan ihren Bruder Dylan zu Kate zu reisen und auf sie Aufzupassen.
Zeitgleich erhält Kate eine Nachricht einer Anwaltskanzlei, dass sie und ihre Schwestern beerbt worden sind. Trotz der Gefahr im Nacken, fahren sie und Dylan zum Termin, wo sie den Rest ihrer verhassten Verwandtschaft kennenlernt und sich wünscht, diese niemals getroffen zu haben. Als sie erfährt, dass sie Millionen geerbt hat, wird allen schlagartig klar, dass tatsächlich jemand versucht Kate zu töten. Besorgt um ihre Sicherheit und gleichzeitig mit den immer stärker werdenden Gefühle zu Dylan, versucht sie die plötzlichen Veränderungen anzunehmen, während der Mörder sie weiterhin im Visier hat.


Das Buch hat mir sehr gut gefallen :) Das Buch liest sich flüssig und schnell. Es fehlt weder an Humor noch an Spannung und die Liebe kommt auch nicht zu kurz. Die Protagonisten kommen sehr gut an. Von Anfang an wird Kate von ihren quirligen Schwestern begleitet und oft musste ich über so manchen Schlagabtausch schmunzeln. Hinzu kommen auch die urkomischen Momente, in die Kate gerät, vor allem wenn man bedenkt, dass sie den 1. Bombenanschlag nur wegen ihres BHs überlebt hat.
Meiner Meinung nach, ist dies ein gelungener Romantic-Thriller, den man zwischendurch schnell durchlesen kann und dabei ein gutes Lesevergnügen hat.




- Schattentanz -


Inhalt

Um die Geschichte ihrer Familie zu erforschen, besucht Jordan Buchanan den Historiker Professor MacKenna. Kaum hat sie den ersten Teil ihrer Aufzeichnungen kopiert, wird MacKenna ermordet. Jordan findet seine Leiche im Kofferraum ihres Autos. Die Einwohner der Kleinstadt verhalten sich merkwürdig und der Sheriff scheint Jordan für die Hauptverdächtige zu halten. Hilfe bekommt Jordan von dem FBI-Agenten Noah Claybourne und gegen ihrem Willen fühlt sie bald mehr als Dankbarkeit für den notorischen Frauenheld. Aber der Mörder hat jetzt Jordan im Visier.....


Meine Meinung


Das Wiedersehen von sympathisch Figuren und der lockere Schreibstil von Julie Garwood sind mit der Grund, warum ich diese Ladythriller gerne lese. Auch dieses Buch hat mir sehr gut gefallen :), liest sich ebenfalls flüssig und schnell, super für zwischendruch oder wenn man gerade mal ne kleine Leseflaute hat ;D.
Gute Unterhaltung mit Spannung, Humor und Liebe - perfekte Mischung ^^





Über konstruktive Kritik (egal ob positiv oder negativ) würde ich mich freuen :D Lasst mir auf jeden Fall eure Bloglinks da, dann schaue ich gerne bei euch vorbei ♥

1 Kommentar:

  1. Ich habe noch so viele Bücher, die ich lesen will. :D Meine Liste wird immer länger. :) Danke für deine Vorstellungen, ich lese sie immer wieder gern. :)

    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen

Willkommen auf meinem Blog. Hier findest du vor allem Beiträge über Beauty und Kosmetik, aber auch Filmnews, Buchrezensionen und Rezepte. Anregungen und Kritik gern auch an: russianshalava@live.de
Über konstruktive Kritik (egal ob positiv oder negativ) würde ich mich freuen :D
Lasst mir auf jeden Fall eure Bloglinks da, dann schaue ich gerne bei euch vorbei ♥