Montag, 30. Mai 2016

Pasulj - Serbische Bohnensuppe (nach Großmutters Rezept)






Hallo meine Lieben :D

heute möchte ich Euch ein Rezept vortellen, das meine Großmutter früher schon oft zubereitet hat. Es ist ein wenig aufwändiger, schmeckt aber umso besser :D. In meiner letzten brandnooz Box war eine Dose mit Pasulj (serb. Bohnensuppe) enthalten, die mir überhaupt nicht geschmeckt hat, daher gibts heute das leckere Rezept meiner Oma zu selbermachen :D

Das Rezept ist für 8 Portionen ausgelegt (wir sind eine große Familie), dementsprechend dann abwandeln wenn Ihr mehr oder weniger Portionen möchtet. Bei 4 Portionen wäre es dann genau die Hälfte.



Zutaten

500g Gartenbohnen
500g Paprika
500g Zwiebeln
500g Kartoffeln
500g Tomaten
200g Fleisch (Rauchfleisch oder Speck)
2 Bund Suppengemüse (Möhren, Sellerie, Porree)
2 Knoblauchzehen
2 EL (neutrales) Öl
2 EL Weißweinessig
regionale Gewürze: Paprikapulver, Cayenne Pfeffer, Salz, Majoran, etwas Tomatenmark



Zubereitung

  • Die Bohnen in abgekochtem, kaltem Wasser (ca. 1,5 l) ca. 12 Stunden einweichen. 
  • Die Bohnen in dem Einweichwasser ca. 1,5 Stunden bei schwacher Hitze kochen lassen. 
  • Das Suppengrün putzen und waschen und klein schneiden. 
  • Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und klein schneiden, die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Die Tomaten häuten und in Stücke schneiden.
  • Den Speck klein würfeln, in dem Öl knusprig ausbraten, die Zwiebel darin glasig braten, den Knoblauch, die Kartoffelwürfel, das Suppengrün, die Tomaten, die Gewürze und 2 Tassen Wasser hinzufügen und alles ca. 30 Minuten garen. 
  • Die Bohnen mit dem Tomatenmark unter das Gemüse mischen.
  • Anrichten und Genießen :D




Über konstruktive Kritik (egal ob positiv oder negativ) würde ich mich freuen :D Lasst mir auf jeden Fall eure Bloglinks da, dann schaue ich gerne bei euch vorbei ♥

1 Kommentar:

  1. So ein ähnliches Rezept gab es bei uns letztens auch - lecker war das! :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen

Willkommen auf meinem Blog. Hier findest du vor allem Beiträge über Beauty und Kosmetik, aber auch Filmnews, Buchrezensionen und Rezepte. Anregungen und Kritik gern auch an: russianshalava@live.de
Über konstruktive Kritik (egal ob positiv oder negativ) würde ich mich freuen :D
Lasst mir auf jeden Fall eure Bloglinks da, dann schaue ich gerne bei euch vorbei ♥