Donnerstag, 29. Dezember 2016

Rezension - Erik Axl Sund "Viktoria Bergmann Trilogie" Krähenmädchen, Narbenkind und Schattenschrei





Hallo meine Lieben :D

Nach langer zeit kommt auch endlich mal wieder eine Buchrezension, bzw. gleich drei :D


Viktoria Bergmann Trilogie - von Erik Axl Sund

  • Band 1 - Krähenmädchen

Kommissarin Jeanette Kihlberg leitet die Ermittlungen bei einer grausamen Mordserie: In Stockholm werden mehrere Jungenleichen gefunden, die Zeichen schwerster Misshandlung tragen. Eines der Opfer war in Behandlung bei Psychotherapeutin Sofia Zetterlund. Jeanette bittet sie, ein Täterprofil zu erstellen, doch Sofia taucht dabei immer mehr in ihre eigene Vergangenheit ein. Und auch bei der Beschäftigung mit einer Patientin, Victoria Bergman, kommen dunkle Erinnerungen an die Oberfläche. Während Jeanette und Sofia einer Gruppe kaltblütiger Machthaber näherkommen, wissen sie bald nicht mehr, wem sie noch trauen können – vielleicht nicht einmal sich selbst.


  • Band 2 - Narbenkind

Jeanette Kihlbergs Ermittlungen in einer Mordserie an Jungen in Stockholm werden vorübergehend auf Eis gelegt, als ein ranghoher Geschäftsmann auf bestialische Weise getötet wird. Man geht von einem Racheakt aus – doch Rache wofür? Psychologin Sofia Zetterlund soll ein Täterprofil erstellen, aber dann geschehen weitere Morde. Und diese scheinen in Verbindung mit Victoria Bergman zu stehen. Während die Ermittlungen nach Dänemark führen, hat Sofia immer häufiger Bewusstseinsstörungen ...


  • Band 3 - Schattenschrei

Endlich zeigen sich mehr und mehr Erfolge in den Ermittlungen der Kommissarin Jeanette Kihlberg. Sie glaubt, zwei Frauen als Mörderinnen identifiziert zu haben. Aber damit sind die Verbrechen noch nicht aufgeklärt ... Und auch, was die unauffindbare Victoria Bergman mit den Morden zu tun hat, ist noch unklar. Derweil wird für Psychologin Sofia die Zusammenarbeit mit Jeanette immer schwieriger, weil sie dabei ihrem eigenen, persönlichen Kern immer näher kommt. Und das führt sie geradewegs in die Hölle.



Meine Meinung


Nun hab ich die Reihe durch und bin immer noch begeistert.

Die Geschichte ist gut fortgeführt worden und es bleibt spannend. Dadurch das man sich im Kopf schon einige Gedanken gemacht hat, rätselt mann die ganze Zeit mit. Außerdem fand ich das Buch vom "psychischen" her nicht ganz so schlimm wie ich mir es am Anfang vorgestellt hatte, was heißen soll dass es viel brutaler und erschreckender sein könnte. Was es jedoch zum Glück nicht war.

Die Charakter werden weiter ausgebaut und es kommt noch eine wichtige Person dazu, die ganz entscheidend ist, was auch dazu führt, dass das Buch interessant bleibt. Dazu weiß man schon einiges aus den vorherigen Teilen. Trotzdem steckt immer noch etwas geheimes hinter den ganzen Personen, was ich besonders mag.

Auch diesen Teil konnte man einfach so runter lesen und ich konnte gar nicht mehr aufhören, da ich so gespannt auf die ganzen Zusammenhänge war. Vieles wurde dann nacheinander aufgeklärt und ich musste feststellen, dass ich mit den meisten Vermutungen richtig lag. Ich mochte besonders, dass  die Geheimnisse mancher Personen langsam aufgeklärt wurden und man somit die Gedankengänge der Personen genau mitbekam. Das führt dazu, dass man die Personen leichter verstehen kann und weiß auf was sie hinauswollen.

Insgesamt kann ich die Reihe weiterempfehlen. 





Über konstruktive Kritik (egal ob positiv oder negativ) würde ich mich freuen :D Lasst mir auf jeden Fall eure Bloglinks da, dann schaue ich gerne bei euch vorbei ♥

Kommentare:

  1. Ich muss mir diese Reihe demnächst auch einmal zulegen... man hört so viel Positives.
    LG und guten Rutsch
    Tina von beautiful-way-of-life.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich wirklich spannend an :) ich werde mir das vor dem Urlaub auf jeden fall noch runter laden :)
    Danke für den Tipp
    Habt einen gute Start ins neue Jahr!
    Liebste Grüße
    Sassi

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mir direkt alle drei Bücher notiert, denn die Cover sprechen mich einfach schon total an. *-* Und es ist ja umso besser, wenn die Inhalte nicht ganz so grausam sind. Werde also mal Ausschau halten, Danke! <3

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen

Willkommen auf meinem Blog. Hier findest du vor allem Beiträge über Beauty und Kosmetik, aber auch Filmnews, Buchrezensionen und Rezepte. Anregungen und Kritik gern auch an: russianshalava@live.de
Über konstruktive Kritik (egal ob positiv oder negativ) würde ich mich freuen :D
Lasst mir auf jeden Fall eure Bloglinks da, dann schaue ich gerne bei euch vorbei ♥